Ich bin Autodidaktin.

 

Wenn ich könnte, würde ich den ganzen Tag in meinem kleinen Atelier verbringen. Ich lebe an der Schwelle zum Alten Land und arbeite hauptberuflich in Hamburg. Viel Zeit für meine Leidenschaft, die Kunst, bleibt nicht. Und dennoch verbringe ich jede freie Minute in meinem persönlichen "bunten Schneckenhaus", um mit mir selbst zu kommunizieren und Kraft zu tanken.  Ich experimentiere dabei gern mit verschiedenen Techniken, Farben und Strukturen. Seit einigen Jahren haben mich auch verschiedenste Drucktechniken, allen voran der Linolschnitt, in ihren Bann gezogen. Der aufmerksame Betrachter meiner Werke erkennt schnell meine Affinität zur Farbe Blau und zum Wasser. Aufgewachsen an der Ostsee liebe ich den manchmal ruppigen Wind, die endlose Weite, den Wellengang, die kreischenden Möwen und den einzigartigen Geruch an der See.

 

Mein buntes Schneckenhaus

 

Ich bin weit weg.

Du siehst mich, aber ich nehme Dich nicht wahr.

Du sprichst mit mir, aber erhältst keine Antwort.

Du berührst mich, aber ich erwidere Deine Berührung nicht.

 

Ich bin an einem Ort tief in meinem Herzen.

Horche, fühle, schaue, was da ist.

Entdecke Altes und Neues.

Was ich sehe und spüre, bringe ich zu Papier.

 

Du darfst es Dir ansehen.

Fühlen.

Entdecken.

 

Mich.

Denn in jedem Bild steckt auch ein Teil von mir.

 

Bewerte und interpretiere nicht vorschnell.

Wenn Du mich wirklich kennenlernen willst, sieh näher hin.

Urteile nicht.

 

Denn jeder von uns hat einen solchen Ort.

Aber nicht jeder zeigt uns, was er dort sieht, fühlt und hört.

 

Janine Schiemann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Janine Schiemann